conneKT

Die fast 100-jährige Geschichte des Areals ist auch heute noch deutlich sichtbar. Um diesen gewachsenen Kernbereich entsteht nun ein zeitgemäßer Technologiepark mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten. Die historische Bausubstanz und der alte Baumbestand sollen hierbei weitestgehend erhalten bleiben.

Geschichtliche Eckdaten

  • 1917 Inbetriebnahme des Flugplatzes
  • 1917-1921 Nutzung als Flugplatz und Pilotenschule
  • 1945-2006 Nutzung durch US-Armee-Einheiten
  • 2006-2012 Verwaltung durch die BImA
  • ab 2013 Ausbau zum Technologiepark conneKT

Die Firma ka-tek wurde hier beim Ausbau und der Modernisierung des geländeinternen Mittelspannungsnetzes mit den folgenden Aufgaben betraut:

  • Generalüberholung, Wartung und Wiederinbetriebnahme der bestehenden Mittelspannungsunterstationen
  • Bestandsaufnahme und Prüfung der vorhandenen Betriebsmittel (z.B. Analyse von Ölproben der Mittelspannungstransformatoren auf deren PCB Gehalt und deren Isolationswerte)
  • Austausch von Transformatoren in den Unterstationen des 20 kV conneKT-Netzes
  • Schutzprüfung von Mittelspannungsschaltanlagen
  • Fehlerortung und Trassierung im Mittelspannungsnetz
  • Instandsetzung des Mittelspannungskabelnetzes durch Einsatz von Schutz- und Verbindungsmuffen sowie Austauschen von fehlerhaften Kabelabschnitten